Naturschutz- und Förderverein Gescher/Hochmoor e.V.

Am Freitag, 08. März, ist es wieder soweit: Im Rathaus findet die 9. Grünpatenparty ab 19.30 Uhr statt. 542 Patenfamilien haben mittlerweile ihre persönliche Einladung erhalten. An diesem Abend wird auch der Klimaschutzpreis 2012 der Stadt Gescher verliehen. Es ist wieder ein kostenloser Bustransfer zu der Veranstaltung eingerichtet.
Rolling Pills
Rolling Pills

Innerhalb eines Jahres stieg die Anzahl der Familien, die eine Grünpa¬tenschaft für eine städtische Grünfläche im Straßenbereich übernom¬men haben, von 437 auf 542 Familien, also um satte 25 %. Diese 542 Familien haben ebenso wie Vertreter des Landwirtschaftlichen Ortsver¬bandes, der Landschaftswacht wie auch die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschus¬ses eine Einladung zur Patenparty erhalten. Sie erwartet von 19.30 bis 23.30 Uhr im Cafeteria- und Foyerbereich des Rat¬hauses eine Oldie-Nacht mit „special guest“.

Nach der großartigen Resonanz im letzten Jahr übernimmt auf vielfachen Wunsch auch in diesem Jahr die Band „The Rolling Pills“ wieder die musikalische Begleitung dieses Abends.. Die 5 Bandmitglieder bringen zusammen mehr als 200 Lebensjahre auf die Bühne. Zur musikalischen Zeitreise in die 60iger bis 80iger Jahre darf zu Stücken der Beatles, Dire Straits, Status Quo und Müller-Westernhagen wieder getanzt werden.

Bei Getränken und kleinem Imbiß wird sich wieder ein zwangloser Abend entwickeln, bei dem die Paten untereinander und mit der Verwaltung ins Gespräch kommen, ist sich Fachbereichsleiter Dieter Mayrberger sicher.

An diesem Abend wird auch der Klimaschutzpreis 2012 verliehen, den die Stadt gemeinsam mit der RWE Rheinland Westfalen Netz AG ausgeschrieben hat. Der Preis ist mit 1000 € dotiert und wird in diesem Jahr an den Naturschutz- und Förderverein Gescher/Hochmoor e.V. verliehen. Die Preisverleihung wird von Bürgermeister Effkemann und einem Vertreter der RWE vorgenommen.

Wie in den letzten Jahren sind die Grünpaten wieder Gäste der Stadt, die sich mit dieser Veranstaltung für das bemerkenswerte ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger bedanken möchte.

Für die Hochmooraner Paten steht wie in den Vorjahren ein kostenloser Bustransfer zur Verfügung. In diesen Bus können auch Grünpaten aus dem Bereich Schlesierring / Westfalenring / Greves Wiese am Edekamarkt Schultenrott, Ecke Westfalenring zusteigen. Die jeweiligen Abfahrzeiten sind der Einladung zu entnehmen.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass es sich bei der Patenparty um eine geschlossene Veranstaltung ausschließlich für Grünpaten handelt.

Auskünfte zu dieser Veranstaltung erteilt im Rathaus Dieter Mayrberger, Tel. 60204. Grünpaten, die versehentlich keine Einladung erhalten haben, wen¬den sich unter der o.a. Telefonnummer an Mayrberger oder auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Quelle: http://www.gescher.de/magazin/artikel.php?artikel=2806&type=&menuid=9&topmenu=2

 

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com