Naturschutz- und Förderverein Gescher/Hochmoor e.V.

GESCHER/HOCHMOOR (fjk). Eigentlich gab es ihn ja schon… Freundeskreis Kuhlenvenn und Fürstenkuhle nannten sich einige Naturschutzfreunde, die sich in besonderer Weise um diese beiden Naturschutzgebiete kümmerten. Jetzt haben sie einen Verein mit dem  Namen  „Naturschutz- und Förderverein Gescher/Hochmoor e. V.“ gegründet.

naturo1

Ca. 25 Interessierte hatten den Weg in`s Heimathaus nach Hochmoor gefunden. Hier begrüßte sie Josef Schürig der nach den Begrüßungsworten Albert Kerkfeld als Leiter der Gründungsversammlung des neuen Vereins vorschlug. Mit launigen Worten führte dieser durch die anstehenden Formularien. So wurde ausgiebig die Satzung diskutiert und seitens des designierten Schriftführers Christian Rose bis in die Einzelheiten vorgestellt.

naturo3

Erwartungsgemäß schlug Albert Kerkfels Josef Schürig zum ersten Vorsitzenden des Vereins vor.  Obwohl er in diesen Tagen seine 47igste Jahreskarte als Jäger gezeichnet habe, so Schürig, habe er sich schon von Kindheit an   dem Naturschutz verbunden gefühlt. Heute lägen ihm Gescher`s Naturschutzgebiete besonders am Herzen. Dafür wolle er sich einsetzen. Ihm zur Seite wählte die Versammlung Markus Lanfer als zweiten Vorsitzenden, Christian Rose als Schriftführer und Markus Kersten als Kassierer.

 

Quelle: http://blog.fjk-net.com/gescherblogneu/wordpress/?p=8873&cpage=1

 

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com